Toni & Hannelore: Bronzerang bei Landesmeisterschaft

Mitte März, genauer am 12. März 2016, hieß es für Anté Bradaric und Hannelore Weyer: Frack und Kleid packen und auf zur Landesmeisterschaft.

Mit guten Ergebnissen aus den vorherigen Turnieren im Gepäck fuhren die Beiden zum Turnier ihrer Startklasse Senioren IV A Standard nach Köln.

 

Laut Internetergebnissen wurde mit den insgesamt sechs gemeldeten Paaren direkt das Finale getanzt. Unter den strengend Augen von insgesamt sieben Wertungsrichtern hieß es also direkt beim ersten Durchgang Alles geben. Toni und Hannelore hatten mit dieser Aufgabe kein Problem: Dank ihrer Vorbereitung fühlten sie sich sicher und strahlten das auch nach Außen aus.

 

Wagt man einen Blick auf die Wertungen sieht man, wie eng es im Mittelfeld zuging. Gleich drei von sechs Paaren erhielten nach den fünf Tänzen die Summe 16. Kenner des Sports wissen, was das bedeutet. Der 2.-4. Platz wurde über das Skating entschieden. Toni und Hannelore landeten schlussendlich in der goldenen Mitte und durften das Treppchen für die Drittplatzierten erklimmen.

 

Wir gratulieren Toni und Hannelore herzlich zu ihrer tollen Platzierung auf der Landesmeisterschaft!