2. Oberhausener Herbstpokal 2016 im TTCO

Am 01. Oktober 2016 fand im Osterfelder Clubheim der 2. Oberhausener Herbstpokal, oder das - wie das Turnier offiziell beim TAF gelistet ist - TAF Regionalturnier Discofox. Die ausführlichen Ergebnisse des Turniertages finden sich hier. 

 

Natürlich ließen es sich unsere Paare nicht nehmen sich vor heimischen Publikum zu präsentieren. 

Ihre Rückkehr aufs Turnierparkett feierten an diesem Tagen Pierre Vihar und Jennifer Ghalous. Mit ihrem Start in der Hauptgruppe A wollten sie sich die letzten fehlenden Punkte für ihren Aufstieg in die S-Klasse sichern. Und als wären sie nie weg gewesen, tanzten sie sich gleich wieder auf die vorderen Ränge des Feldes! Mit dem erreichten 2. Platz verabschiedeten sie sich dann auch von der A-Klasse und dürfen sich nun auf die Vorbereitungen für ihre Kür freuen. Herzlichen Glückwunsch :) 

 

Michael und Gabi Nienhaus freuten sich beim Heimturnier über gleich zwei Finalteilnahmen. In der Hauptgruppe II A ertanzten sie sich mit einer tollen Leistung Platz 6, in der Senioren A ging es sogar noch zwei weitere Sprünge nach vorne auf den 4. Platz

Mike Filzen und Gisela Barm präsentierten sich ebenfalls bei beiden Turnieren in Bestform. In der Hauptgruppe II A noch auf dem 4. Platz, konnten sie sich in der folgenden Senioren A noch einmal steigen und setzten sich gegen alle Konkurrenten durch. Belohnt wurden sie dafür mit dem Turniersieg (1. Platz).

Das dritte Paar, was an beiden Turnieren teilnahm, war Georg und Renate Usai. Auch bei Beiden waren wie beflügelt und ertanzten sich den 3. und in der Senioren A sogar den Silberrang (2. Platz). 

 

Lutz Menzel und Christine Eilhardt ließen es sich ebenfalls nicht nehmen vor ihren Lieben aus Familie und Verein und den anwesenden Gästen ihr Bestes zu geben. Gesagt, getan: Ihr Bestes kapultierte sie direkt an die Spitze des Feldes und sie durften sich erneut über den Turniersieg freuen (1. Platz).

 

Die Ehepaare Hartmut und Susanne Wolf sowie Dirk und Melanie Kietzmann tanzen in der Hauptgruppe B sowie in der Hauptgruppe II S. 

Beide Paare tanzten sich in beiden Turniern in die Endrunde. Hartmut und Susanne erreichten in der B einen tollen 6. Platz und in der S den hervorragenden 4. Platz.

Dirk und Melanie setzten noch ein wenig weiter oben an: Die B bescherrte ihnen einen wirklich wirklich tollen 2. und die S-Klasse einen Treppchenplatz (3. Platz).

 

Wir gratulieren unsere Paaren herzlich zu diesen hervorragenden Ergebnissen. Wir sind sehr stolz auf euch!

 

Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen Tänzerinnen und Tänzer, den Wertungsrichtern und allen Gästen. Ein riesen Dankeschön geht an alle fleißigen Helfer, aber vor allen Dingen an Dirk Kietzmann und Anja Maier, die federführend bei diesem Turnier war. Danke, dass ihr diesen schönen Tag möglich gemacht habt!