Anschlusserfolg für Werner & Annelore

Knapp zwei Wochen nach ihrem erfolgreichen Start in Dortmund verschlug es Werner Knorr und Annelore Berger nach Wuppertal. Dort wollten sie das Turnier der Senioren IV B Standard tanzen. Mit sieben Paaren war das Turnier nicht so gut besucht wie das zuletzt getanzte, aber dennoch freuten sich die Beiden darauf sich auf dem Parkett mit den anderen Paaren zu messen. Den direkten Vergleich mussten Werner und Annelore auf keinen Fall scheuen. Bereits in der Vorrunde konnten sie sich nämlich fast alle Kreuze ertanzen und brachten sich so in eine hervorragende Ausgangslage für das Finale.

 

Ein Blick auf das Endergebnis zeigt, dass es sich beim Kampf um den 1. und 2. Platz um ein Kopf-an-Kopf Rennen handelte. Dieses konnte auch erst durch Anwendung des Skatings ein finales Ergebnis bringen. Mit lediglich einem gewonnen Tanz weniger mussten sich Werner und Annelore dann schlussendlich sehr knapp geschlagen geben und wurden Zweite